Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auslagerung der Annahme von Visumanträgen für Schengenvisa an VFS Global

Schengen Visum

Schengen Visum, © colourbox

Artikel

Auslagerung der Annahme von Visumanträgen für Aufenthalte bis zu 90 Tagen (Schengenvisa) an VFS Global ab 20. Februar 2019 in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, ab 25. März 2019 zusätzlich in Da Nang

Weitere Informationen zu den angebotenen Serviceleistungen von VFS Global, den Standorten der neuen Visa-Annahmezentren sowie zur Terminvergabe finden Sie in englischer und vietnamesischer Sprache auf der Website von VFS Global unter nachfolgendem Link:

https://www.vfsglobal.com/Germany/Vietnam/

Eine Terminvereinbarung für die VFS-Zentren in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt ist für Zeiträume ab dem 20.02.2019 ab sofort über die VFS-Website möglich. Eine Terminbuchung für das VFS-Zentrum Da Nang für Zeiträume ab dem 25.03.2019 wird ab 20.02.2019 möglich sein.

Bitte beachten Sie: Anträge auf nationale Visa, d.h. Aufenthalte über 90 Tage (z.B. für Familiennachzug, Studium, Erwerbstätigkeit, Au-Pair oder Berufsausbildungen in Deutschland), müssen bis auf weiteres weiterhin bei den deutschen Auslandsvertretungen direkt eingereicht werden. Für diese Visumkategorien findet bislang keine Zusammenarbeit mit VFS Global statt. Terminvereinbarungen sind wie bisher über die Website der deutschen Auslandsvertretungen in Vietnam (www.vietnam.diplo.de) möglich.

Die deutschen Auslandsvertretungen in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt freuen sich mitteilen zu können, dass durch die Auslagerung des Antragsannahmeverfahrens lange Wartezeiten auf einen Termin der Vergangenheit angehören und ein verbesserter Kundenservice angeboten werden kann. 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem im Visabereich bereits sehr erfahrenen und in Vietnam etablierten externen Dienstleister VFS Global.

nach oben