Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen für Antragsteller

Ein Reisepass der BRD liegt auf einem Atlas, auf dem eine Landkarte der USA zu sehen ist.

Reisepass der Bundesrepublik Deutschland, © picture alliance / dpa Themendie

Artikel

Sie möchten einen neuen Reisepass für sich oder Ihr Kind beantragen?

Sie haben Ihren Reisepass verloren oder wollen die Eintragung des Wohnorts in Ihrem Pass ändern lassen?

Egal, ob es sich um Ihren ersten Pass handelt, oder ob Sie bereits vorher deutsche Pässe hatten, sind diverse Unterlagen mitzubringen. Außerdem finden Sie hier Informationen zu Antragsverfahren, Termin und Gebühren.

Lesen Sie die Informationen aufmerksam durch - insbesondere die Liste der vorzulegenden Dokumente durch eine gute Vorbereitung kann vermieden werden, dass Sie ein zweites Mal zur Beantragung vorsprechen müssen.

Hinweis:

Von Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren werden Fingerabdrücke abgenommen und zusammen mit den Biometriedaten des Passfotos auf einem Chip im Reisepass gespeichert.

Bei Aushändigung des neuen Passes wird ihr bisheriger Pass entwertet. Den entwerteten Pass müssen Sie zusammen mit dem neuen Pass der vietnamesischen Immigration vorlegen, um die Übertragung des vietnamesischen Visums zu beantragen.

 

nach oben