Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Merkblatt für Künstler und Studienbewerbern in rein künstlerischen Studiengängen

21.02.2018 - Artikel

Die in diesem Merkblatt aufgeführten Regelungen gelten für Studenten und Absolventen von Kunst- oder Musikhochschulen in Vietnam, die sich an einer deutschen Kunst- oder Musikhochschule um ein Studium bewerben wollen.

Die in diesem Merkblatt aufgeführten Regelungen gelten für Studenten und Absolventen von Kunst- oder Musikhochschulen in Vietnam, die sich an einer deutschen Kunst- oder Musikhochschule um ein Studium bewerben wollen. Diese Regelungen gelten nur für rein künstlerische Studiengänge wie Musik, Tanz, Kunst... Sie gelten nicht für Design- oder Lehramtsstudiengänge. Für Studienbewerber in diesen Studiengängen gilt ein vereinfachtes Verfahren, das nur die Überprüfung der schriftlichen Unterlagen durch die APS umfasst. Ein Interview oder die TestAS-Prüfung wird nicht durchgeführt oder benötigt.

Die Zulassungsbedingungen zu einem Studium in Deutschland wurden durch die Kultusministerkonferenz mit Wirkung zum 15.03.2009 neu gefasst. Voraussetzungen für die Zulassung zum grundständigen Studium sind nun

  1. Für den fachgebundenen Zugang zu einem Studienkolleg in Deutschland/zur Feststellungsprüfung: Zulassung zu einem Vollzeitstudium eines mindestens 4-jährigen Studiengangs an einer anerkannten vietnamesischen Hochschule oder der Abschluss eines Vollzeitstudiums an einer anerkannten vietnamesischen höheren Fachschule (Cao dang).
  2. Für den direkten, fachgebundenen Hochschulzugang: Ein Vollzeitstudium von mindestens vier Semestern eines mindestens 4-jährigen Studiengangs an einer vietnamesischen Hochschule oder der Abschluss eines Vollzeitstudiums an einer anerkannten vietnamesischen höheren Fachschule (Cao dang) sowie die Zulassung ins 5. Semester (Vollzeitstudium) eines mindestens 4-jährigen Studiengangs an einer vietnamesischen Hochschule.
  3. Für den allgemeinen Hochschulzugang bzw. für die Aufnahme eines Masterstudiums: Der Abschluss eines mindestens 4-jährigen Studiengangs.

Fristen:

Die vietnamesischen Unterlagen können jederzeit, das heißt ohne Frist, bei der APS in Hanoi eingereicht werden.

Einzureichende Unterlagen:

  1. 01 ausgefüllter Antrag (bitte auf der Webseite der Deutschen Botschaft Hanoi herunterladen) mit Lichtbild. Bitte füllen Sie den Antrag sorgfältig in deutscher oder englischer Sprache und geben Sie Ihren kompletten Namen wie im Personalausweis oder Reisepass an.
  2. 01 A4-Rückumschlag mit Namen, Anschrift und (Mobil-)Telefonnummer, an die die APS-Bescheinigungen per Post geschickt werden sollen.
  3. je 02 amtlich beglaubigte Kopien und 01 amtlich beglaubigte Übersetzung der folgenden vietnamesischen Unterlagen:

Für Studienbewerber ohne absolvierte Studiensemester:

  • (temporäre) Oberstufenabschlussurkunde, und
  • Ergebnisurkunde der NOP 2015 (mit vier Prüfungsfächer: Literatur, Mathematik, Fremdsprache, Wahlpflichtfach) mit einer Gesamtpunktzahl von mindestens 24 und in keinem Fach unter 4 Punkten, und
  • Zulassung einer vietnamesischen Universität (HAP).

Für im Studium befindliche Studienbewerber:

  • (temporäre) Oberstufenabschlussurkunde, und
  • Hochschulzulassung mit Nachweis über die erfolgreiche Hochschulaufnahmeprüfung (mit Notennachweis der drei geprüften Fächern mit insgesamt mindestens 15 Punkten, und in keinem Fach unter 4 Punkten), oder
  • Ergebnisurkunde der NOP 2015 (mit vier Prüfungsfächer: Literatur, Mathematik, Fremdsprache, Wahlpflichtfach) mit einer Gesamtpunktzahl von mindestens 24 und in keinem Fach unter 4 Punkten, und
  • Zulassung einer vietnamesischen Universität (HAP).
  • Notenübersicht über die bereits absolvierten Studiensemester.

Für Studienbewerber mit Abschluss:

  • Oberstufenabschlussurkunde,
  • Notenübersicht über alle absolvierten Hochschulsemester, und
  • Hochschulabschlusszeugnis (im Falle eines vietnamesisch-englischen Zeugnisses werden nur 02 amtlich beglaubigte Kopien benötigt).

       4.  Einzahlungsbeleg der APS-Gebühr.

Kosten:

Die APS-Gebühr für Künstler und Studienbewerber in rein künstlerischen Studiengängen beträgt zur Zeit 150 USD und ist nach erfolgter Anmeldung bzw. Einreichung der Unterlagen unter keinen Umständen rückerstattbar. Die Gebühr ist im Voraus bei der Vietcombank einzuzahlen und der Einzahlungsbeleg zusammen mit den Unterlagen einzureichen. Nach erfolgreicher APS-Überprüfung erhält der Bewerber zehn APS-Bescheinigungen. Sofern die zehn APS-Bescheinigungen nicht ausreichen sollten, können dem Bewerber auf Antrag und Zahlung von 20 USD auf das Konto der Deutschen Botschaft Hanoi zehn weitere APS-Bescheinigungen ausgestellt werden.

Bankverbindung:            Embassy of Germany

29 Tran Phu, Hanoi

Kontonummer: 001 1371844717

Vietcombank

Bitte geben Sie bei der Einzahlung unbedingt Ihren kompletten Namen wie im Personalausweis oder Reisepass, Ihr Geburtsdatum und den Betreff „APS“ an.

Die Unterlagen können beim Empfang der Deutschen Botschaft Hanoi persönlich abgegeben oder per Post an folgende Adresse geschickt werden:

Adresse:             Deutsche Botschaft Hanoi, APS

29 Tran Phu, Q. Ba Dinh

Hanoi

Kontaktdaten der APS:

Im Falle von Nachfragen: Telefonisch von Montag bis Donnerstag, ab 14.00 Uhr.

Adresse:             Deutsche Botschaft Hanoi, APS

29 Tran Phu, Q. Ba Dinh

Hanoi

Telefon: +84 24-3267 3361

Fax: +84 24-3843 9969

E-Mail: aps_hanoi@yahoo.com

Webseite:  www.vietnam.diplo.de

Kontaktadressen für die Studienberatung:

DAAD-Außenstelle Hanoi:

Vietnamesisch-Deutsches Zentrum

TU Hanoi

Dai Co Viet / Tran Dai Nghia

Hanoi

Telefon: +84 24 3868 3773

Fax: +84 24 38 683 772

E-Mail: daad@daadvn.org

Website:  https://www.daad-vietnam.vn/vi/

DAAD-Informationszentrum (IC) Ho-Chi-Minh-Stadt:

18 Duong So 1

Cu xa Do Thanh, P. 4, Q. 3

Ho-Chi-Minh-Stadt

Telefon:  +84 28 3832 9099

Fax: +84 28 3832 9099

E-Mail:  hcmc@daadvn.org

Website: https://www.daad-vietnam.vn/vi/

Weitere Links zur Studieninformation:

www.campusgermany.de

www.daad.de

https://www.daad-vietnam.vn/vi/

www.studienkollegs.de

Weitere Informationen