Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kopien- und Unterschriftsbeglaubigungen

Foto eines Stempels

Foto eines Stempels, © colourbox

Artikel

Beglaubigungen von Unterschriften, z.B. für Vollmachten oder Lebensbescheinigungen sowie Kopienbeglaubigungen können ohne vorherige Terminvereinbarung bei der Botschaft Hanoi und dem Generalkonsulat Ho-Chi-Minh-Stadt durchgeführt werden.

Beglaubigungen von Unterschriften, z.B. für Vollmachten oder Lebensbescheinigungen sowie Kopienbeglaubigungen können ohne vorherige Terminvereinbarung bei der Botschaft Hanoi und dem Generalkonsulat Ho-Chi-Minh-Stadt durchgeführt werden.

Sprechzeiten der Botschaft Hanoi: Montags und Mittwochs von 9:00-10:00 Uhr

Sprechzeiten des Generalkonsulates Ho-Chi-Minh-Stadt: Montags, Dienstags und Donnerstags von 14:00-15:00 Uhr

Um eine Kopie beglaubigen zu lassen, bringen Sie bitte das Original sowie die gewünschte Anzahl an Kopien mit. Pro Kopienbeglaubigung fallen 10,-EUR an, die zum aktuellen Wechselkurs in vietnamesischen Dong zu zahlen sind.

Die Botschaft Hanoi kann nur Bargeld entgegennehmen, am Generalkonsulat in Ho-Chi-Minh-Stadt können Sie bar und per Kreditkarte bezahlen.

Eine Unterschriftsbeglaubigung kann nur erfolgen, wenn die Unterschrift persönlich vor dem Konsularbeamten geleistet oder anerkannt wird und der Unterzeichnende sich durch einen gültigen Ausweis (Reisepass oder Personalausweis) ausweisen kann.

Die Gebühr für eine Unterschriftsbeglaubigung richtet sich nach dem Wert des Rechtsgeschäfts, für das Sie die Unterschriftsbeglaubigung benötigen. Für einfache Unterschriftsbeglaubigungen, z.B. für eine Anmeldung zur Eheschließung, fallen 20,-EUR an, die in vietnamesischen Dong zu zahlen sind.

http://www.konsularinfo.diplo.de/Vertretung/konsularinfo/de/05/Beglaubigungen/seite__beurkundungen.html

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte

nach oben