Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aktuelle Informationen zur Annahme und Bearbeitung von Visumanträgen

Achtung

Achtung, © dpa

19.03.2020 - Artikel

Bis auf weiteres werden Visumanträge nur in den folgenden Fällen angenommen:

Wichtiger Hinweis

- Anträge auf Wiedereinreise zur Rückkehr an den gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland

- Anträge von Personen mit essentiellen Funktionen oder Bedürfnissen, einschließlich:

  • Gesundheitspersonal und -forscher, Pflegeberufe (keine Auszubildenden),
  • Grenzgänger, Transportpersonal im Warenverkehr und anderen notwendigen Bereichen (z. B. Flugzeugcrews),
  • Diplomaten, Mitarbeiter internationaler Organisationen, militärisches Personal, humanitäre Helfer soweit in Ausübung ihrer Funktion,
  • Transitpassagiere,
  • Passagiere, die aufgrund zwingender familiärer Gründe reisen,
  • Personen, die internationalen Schutz benötigen, oder aus anderen humanitären Gründen.

Auf Grund der Verhängung von Einreisebeschränkungen am 17. März 2020 zunächst von 30 Tagen für alle nicht unbedingt notwendigen Reisen aus Drittstaaten in den EU-Raum wird die Bearbeitung von Visumanträgen zunächst ausgesetzt und erst nach Aufhebung der Einreisebeschränkungen wieder aufgenommen. Unabhängig davon steht es Ihnen frei Ihren Visumantrag vorzeitig zurückzuziehen.

nach oben