Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Termin buchen

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

Artikel

Für die Abgabe des Antrages brauchen Sie einen Termin. Sie können Ihren Termin kostenlos über die Website der deutschen Vertretungen buchen.

Sind Sie Familienangehöriger eines nicht-deutschen EU-Staatsbürgers (vgl.
Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004), müssen Sie keinen Termin vereinbaren. Sie können während der normalen Öffnungszeiten von 7.30 bis 10.30 Uhr (Hanoi) oder von 8.00-11.30 Ho-Chi-Minh-Stadt vorsprechen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Wichtig: Beachten Sie, dass je nach Saison Wartezeiten für die Terminvergabe, insbesondere bei Schengen Visa, entstehen können. Planen Sie daher für eine Reise von März bis Oktober möglichst langfristig. Schengenvisa können max. drei Monate vor Reisebeginn beantragt werden.

Unter den nachfolgenden Links können Sie sich selbständig in das Terminvergabesystem der Botschaft Hanoi eintragen, zur:

  1. Beantragung eines Visums (Sprechzeiten: von Montag bis Freitag von 08.30 - 11.30 Uhr)
  2. Beantragung eines Dienst- oder Reisepasses (Sprechzeiten: Donnerstag und Freitag von 08.00 - 09.00 Uhr *in Notfällen auf Anfrage)
  3. Unterschriftsbeglaubigung zur Eröffnung eines Sperrkontos für Studenten (Sprechzeiten: von Montag bis Donnerstag von 08.30 - 10.00 Uhr).

Nach Ihrer Eintragung im System erhalten Sie eine automatische Terminbestätigung per E-Mail. Bringen Sie die Bestätigung sowie -alle- benötigten Unterlagen bitte mit zu Ihrem Termin in die Botschaft.

4. Beantragung von Langzeitvisa (mehr als 90 Tage) (Sprechzeiten: von Montag bis Freitag von 08.30 - 11.30 Uhr)

Ab sofort werden sämtliche Termine zur Beantragung nationaler Visa (Langzeitaufenthalt über 90 Tage) - einschließlich der Termine der Kategorie "Erwerbstätigkeit/ Arbeitsplatzsuche/ Berufsausbildung" - nur noch durch die Botschaft direkt vergeben. Bitte benutzen Sie hierzu Buchungsformular, das Sie unter folgendem Link aufrufen können:

und senden Sie es zusammen mit einer Passkopie per E-mail an: visa@hano.auswaertiges-amt.de
Nur wenn alle Unterlagen vorliegen, kann ein Termin gebucht werden.

Bitte beachten Sie:

Antragsteller, deren bei der Buchung des Termins angegebene Passnummer nicht mit der Nummer ihres bei der Vorsprache vorzulegenden Reisepasses übereinstimmt, erhalten keinen Einlass und müssen einen neuen Termin buchen.

Vorsprachen außerhalb eines bestätigten Termins, Buchungen in der falschen Kategorie sowie Vorlage von unvollständigen Anträgen werden -nicht- akzeptiert.

Sie können Termine selbst stornieren und neu buchen, der Vorlauf beträgt 24 Stunden. Termine für die Vergangenheit oder den Tag der Vorsprache können nicht mehr storniert werden, in diesem Fall kann ein neuer Termin erst für den übernächsten Werktag gebucht werden.

Bitte achten Sie beim Buchen Ihres Termins darauf, Ihre Daten (Name, Geburtsdatum und Passnummer) vollständig und korrekt einzugeben. Bei fehlerhaften oder unvollständigen Angaben wird unser Sicherheitspersonal Sie nicht zur Antragstellung einlassen. Haben Sie eine Buchung mit fehlerhaften Angaben vorgenommen, so stornieren Sie diese wieder und buchen sich den nächstmöglichen neuen Vorsprachetermin über unser Vergabesystem. Eine nachträgliche Korrektur Ihrer Buchung durch Botschaftsmitarbeiter ist nicht möglich.

  • Terminvergabe des Generalkonsulates Ho-Chi-Minh-Stadt

Termine für die Beantragung von Visa, eines Passes/Personalausweises und der Beurkundung im Geburtenregister ausschließlich nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Donnerstag 13.00 - 14.00 Uhr

Sprechzeiten ohne Terminvereinbarung für

1.  Beglaubigungen von Kopien

2.  Unterschriftsbeglaubigungen im Zusammenhang mit

     ·  Genehmigungserklärungen oder Vollmachten

     ·  der Beitrittserklärung zur Anmeldung einer Eheschließung

     ·  der Beantragung von Führungszeugnissen

     ·  der Eröffnung eines Sperrkontos für Studenten

3.  Bescheinigungen in Rentenangelegenheiten

Für alle anderen Angelegenheiten kontaktieren Sie das Generalkonsulat entweder telefonisch oder per E-Mail unter rk-kontakt@hoch.diplo.de

Verwandte Inhalte

nach oben