Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen/ Beschränkung der Personenbeförderung

Achtung

Achtung, © dpa

31.03.2020 - Artikel

Die vietnamesische Regierung hat zur Prävention der Verbreitung des Covid-19-Virus neue Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen erlassen.

Die vietnamesische Regierung hat zur Prävention der Verbreitung des Covid-19-Virus neue Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen erlassen. Dazu gehört die Aufforderung, zu Hause zu bleiben. Erlaubt sind nur unabdingbare Gänge wie z.B. zur Beschaffung von Lebensmitteln und Medikamenten, in Notfällen, der Weg zur Arbeit in produzierenden Betrieben, notwendigen Ladengeschäften und Dienstleistungsunternehmen. Im persönlichen Kontakt wird ein Mindestabstand von zwei Metern vorgeschrieben. Nicht erlaubt sind Versammlungen von mehr als zwei  Personen außerhalb von etwa Arbeitsstätten, Schulen und Krankenhäusern. Außerdem wird die Beförderung von Personen insbesondere zwischen verschiedenen Städten und Gemeinden weiter beschränkt. Der Besuch von Patienten in Krankenhäusern ist grundsätzlich nicht mehr möglich.

nach oben