Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einreisebestimmungen Vietnam

Vietnamesischer Nationalfeiertag

Vietnamesischer Nationalfeiertag, © Colourbox.com

Artikel

Mit Wirkung zum 20. März 2020 wurde von der vietnamesischen Regierung eine Einreisesperre für alle Ausländer, unabhängig von der Reiseroute und dem Aufenthalt in den vergangenen 14 Tagen, verhängt. Ausgenommen von der Einreisesperre sind Inhaber von vietnamesischen Aufenthaltstiteln, die zum Zweck der Erwerbstätigkeit (Experten, qualifizierte Fachkräfte, leitende Angestellte etc.) ausgestellt wurden. Verbindliche Auskunft, ob ein Aufenthaltstitel zur Einreise unter den vorgenannten Bedingungen berechtigt, können die vietnamesischen Auslandsvertretungen in Deutschland geben.

Alle Reisenden, die nach den vorgenannten Kriterien noch einreisen können, werden bei Einreise medizinisch untersucht und müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen.

Darüber hinaus werden seit 7. März 2020 alle Reisenden, die noch nach Vietnam einreisen können, aufgefordert, Angaben zur gesundheitlichen Verfassung und zur Reiseroute abzugeben. Das Formular kann bei Einreise in Papierform oder auch online (in den Sprachen Vietnamesisch, Chinesisch, Englisch, Koreanisch, Italienisch und Kambodschanisch) ausgefüllt werden:  https://suckhoetoandan.vn/khaiyte.

Die oben genannten Regelungen gelten auch für deutsche Staatsangehörige mit vietnamesischer Abstammung.

Erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei der für Sie zuständigen vietnamesischen Auslandsvertretung und setzen Sie sich mit Ihrer Fluggesellschaft in Verbindung. Die Bestimmungen können sich kurzfristig ändern.

Für Deutsche in Vietnam mit längerfristigen Aufenthaltstiteln

Deutsche Staatsangehörige, die sich bereits mit einem gültigen Aufenthaltstitel in Vietnam aufhalten, können das im Rahmen des Aufenthaltszwecks weiterhin tun. Wir weisen darauf hin, dass vietnamesischen Behörden auch für deutsche Staatsangehörige ggf. Quarantänen anordnen, falls es Kontakt zu Infizierten bzw. Verdachtspersonen gab.

Tests auf Erkrankung mit dem Covid-19-Virus können in verschiedenen vietnamesischen Provinzkrankenhäusern (siehe anliegende Liste)  durchgeführt werden. Weitere Auskünfte erteilt auch das vietnamesische Gesundheitsministerium unter der Hotline 19003228 (in vietnamesischer Sprache).

Sicherheitsvorgaben für Reisen von und nach Vietnam und innerhalb Vietnams

Die vietnamesische Regierung fordert alle Flugpassagiere, die von und nach Vietnam sowie innerhalb Vietnams reisen, auf, während der gesamten Reise und des Aufenthalts im Flughafen eine Gesichtsmaske zu tragen. Diese Regelung gilt auch für sämtliche Personen (vietnamesische und ausländische Staatsangehörige), die sich im öffentlichen Raum mit Menschenansammlungen bewegen – dazu gehören etwa Supermärkte, Flughäfen, Bahnhöfe, Busstationen und öffentliche Transportmittel.

Seit 23.03. müssen Flugpassagiere auch bei  Inlandsflügen per Formular Angaben zum Gesundheitszustand und zur Reiseroute machen. Die Abgabe der Gesundheitserklärung ist bei den verschiedenen Fluggesellschaften unterschiedlich ausgestaltet, etwa online auf der Website der Fluggesellschaft oder per App. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig vor Reiseantritt auf der Website der Fluggesellschaft oder telefonisch. Planen Sie genügend Zeit für zusätzliche Gesundheitskontrollen an den Flughäfen ein. 

Die Botschaft und das Generalkonsulat raten dringend, sämtlichen Hinweise und Anweisungen lokaler Behörden Folge zu leisten.

Krisenvorsorgeliste Elefand

Sie haben die Möglichkeit, sich unter folgendem Link https://vietnam.diplo.de/vn-de/service/15-Elefand  in unsere Krisenvorsorgeliste für Deutsche („Elefand“) einzutragen. Wir senden regelmäßig Informationen an die in dieser Liste für Vietnam registrierten Personen.

Aktuelle Fallzahlen für einzelne Länder bietet u.a. Johns Hopkins CSSE. https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Beachten Sie die Informationen auf dem beiliegenden Merkblatt zu COVID-19 sowie auf den Seiten der WHO https://www.who.int/health-topics/coronavirus, des RKI https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html  sowie der BZgA https://www.infektionsschutz.de/ .

Weitere Informationen

Angesichts der weltweiten Covid-19-Pandemie empfehlen wir Ihnen, sich in die Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) einzutragen, abrufbar unter https://vietnam.diplo.de/vn-de/service/15-Elefand Es handelt…

Aktuelle Mitteilung zur Krisenvorsorgeliste ELEFAND für Vietnam

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland wird derzeit gewarnt. Ausgenommen sind die meisten Länder der EU, Schengen-assoziierte Staaten (Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein) und Großbritannien. Einzelheiten finden Sie hier.

Covid-19: Reisewarnung für Staaten außerhalb der EU/Schengen-Gebiet  

Seit Dezember 2019 ist ausgehend von der Stadt Wuhan in China eine Lungenerkrankung aufgetreten, die sich seit Januar 2020 in andere Länder ausbreitet. Sie steht im Zusammenhang mit dem Besuch eines lokaler Geflügel- und Fischmarkts.

Neuartiges Coronavirus: Informationen für Beschäftigte und Reisende

Die in der Liste aufgeführten Krankenhäuser können auf nCoV testen und ggf. behandeln.

nach oben