Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!, © GK Ho-Chi-Minh-Stadt

Artikel

Am letzten Freitag, 28.09.2018  feierte das Generalkonsulat gemeinsam mit dem Deutschen Haus Ho Chi Minh City den Einzug von drei Buddybären. Diese haben sich sofort als beliebte Fotomotive erwiesen.

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!
Nguyen Duy Nhut vor dem Bären „Unter dem Himmel“, Tran Thuy Linh vor dem Bären „Liebe und Power“, Viet Thi Kim Quyen vor dem Bären „Deutsch-vietnamesischer Musikgarten“ /© GK Ho-Chi-Minh-Stadt

Am letzten Freitag, 28.09.2018  feierte das Generalkonsulat gemeinsam mit dem Deutschen Haus Ho Chi Minh City den Einzug von drei Buddybären. Diese haben sich sofort als beliebte Fotomotive erwiesen.

Gestaltet wurden die Buddybären von den vietnamesischen Künstlern Nguyen Duy Nhut, Tran Thuy Linh und Viet Thi Kim Quyen, die sich mit ihren Gestaltungsvorschlägen in einem Designwettbewerb durchgesetzt haben.

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!
Die drei stolzen „Eltern“ der Bären: Viet Thi Kim Quyen, Tran Thuy Linh und Nguyen Duy Nhut /Hai bà mẹ và ông bố tự hào của các chú gấu: Việt Thị Kim Quyên, Trần Thùy Linh và Nguyễn Duy Nhựt© GK Ho-Chi-Minh-Stadt

Die Motive zeigen verschiedene Aspekte der deutsch-vietnamesischen Beziehung und die enge Verbundenheit beider Länder.

Die drei Buddybären werden nach dem Empfang zum Tag der deutschen Einheit im Generalkonsulat sowie in der Lobby des Deutschen Hauses Ho Chi Minh City zu sehen sein.

Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!
Buddybärenfamilie zieht ins Deutsche Haus!© GK Ho-Chi-Minh-Stadt

Liebe Buddybären, herzlich willkommen!

 

nach oben